AR-SYSTEMS - Wetzlar

Endgeräte

Mit der Umstellung auf Voice over IP stehen Ihnen auch bei den Endgeräten, spricht Telefonen, eine ganze Reihe an komfortablen Neuerungen zur Verfügung.
Denn ein sogenanntes SIP Endgerät nutzt einen Standard für die Kommunikation mit der TK-Anlage, das sogennante Session Initation Protokoll. Damit können diese Endgeräte nicht mehr nur an einer TK-Anlage des selben Herstellers betrieben werden, sondern an allen Voice over IP fähigen Anlagen, die diesen Standard unterstützen.
Somit können Sie die Geräte bunt durcheinander mischen und ggf. auch später die TK-Anlage auswechseln. Die Welt wird offen, ähnlich wie Sie im Bereich der PCs und Laptops etc.
nicht zwingend die Marke eines Hestellers einsetzen müssen.

Daneben bieten die Geräte einige weitere Vorteile wie:

  • Mehrere Rufnummern auf einem Gerät
  • Einfacher Standortwechsel innerhalb des Büros
  • Touchdisplay
  • Videotelefonie
  • Installation von Apps (Android)

 

                                 Yealink                                                                     Snom